EditionWeltkiosk

David Leigh© Alistair Hall

David Leigh

David Leigh, Jahrgang 1946, ist einer der bekanntesten Enthüllungsjournalisten Großbritanniens. Bis zu seiner Pensionierung im April 2013 war er der für investigativen Journalismus verantwortliche Redakteur des Guardian und wird der Zeitung weiter verbunden bleiben. Seit 2006 lehrt er zudem an der Londoner City University. Leigh wurde für seine Berichterstattung mehrfach ausgezeichnet, unter anderem für die Aufdeckung von Schmiergeldzahlungen des Rüstungsunternehmens BAE und Umweltverschmutzung an der Elfenbeinküste durch die Ölfirma Trafigura (Daniel-Pearl-Award). Im Ranking des Fachmagazins Press Gazette rangierte Leigh Anfang 2013 unter den „Top 3“ der investigativen Reporter: «Er operiert seit langem auf höchstem Niveau und hat seinen Appetit für eine gute Story nicht verloren.»

Publications

WIKILEAKS von Luke Harding und David Leigh
Luke Harding
David Leigh

WikiLeaks

Am 28. November 2010 begann die Enthüllungsplattform WikiLeaks — in Zusammenarbeit mit der britischen Tageszeitung The Guardian, der New York Times und dem SPIEGEL —, geheime Depeschen von US-Botschaften zu veröffentlichen: Auftakt einer neuen Ära.

Events

Saturday October 12th 2013

Auf dem Blauen Sofa

Frankfurter Buchmesse

Luke Harding spricht mit Christhard Läpple (ZDF) über unsere Neuerscheinung WIKILEAKS. Julian Assanges Krieg gegen Geheimhaltung: Wer ist Julian Assange? Wie kam es zum bis dahin größten Datenleck der Weltgeschichte? Und wie geht es weiter mit der Enthüllungsplattform?

Friday September 1st 2017

We're moving

Berlin

Wir wechseln den Standort: London, wo WELTKIOSK 2010 gegründet wurde, wird stets unser «spiritual home» bleiben. Der neue Sitz des Verlags ist nun aber Berlin. Wir freuen uns auf das nächste Kapitel!